erste-hilfe-header.jpg Foto: A. Zelck / DRK e.V.
Erste Hilfe am KindErste Hilfe am Kind

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Erste Hilfe
  3. Erste Hilfe am Kind

Erste Hilfe am Kind

Ansprechpartner

Stefan Pawlik

Tel: 05251 130 93-37
erstehilfe(at)drk-paderborn.de

Beim Spielen im Alltag oder auch in der Betreuungseinrichtung oder auch im Haushalt gibt es viele Unfallquellen. Helfen Sie mit, Unfälle zu vermeiden und arbeiten Sie aktiv an Ihrer eigenen Hilflosigkeit in Notfallsituationen.

Erste Hilfe am Kind für (Groß-)Eltern

Im Alltag mit Kind lauern viele Gefahren und die Unfälle lassen sich oftmals nicht ganz verhindern. Mit diesem Kurs erlangen Sie als Ausfsichtsperson einen geschulten Blick für die Umgebung und helfen so Unfälle zu vermeiden. Sie erlernen den Umgang mit Kindernotfällen und frischen auch Ihre Erste-Hilfe-Kenntnisse auf. Wir erklären die entscheidenden Unterschiede zwischen der Ersten Hilfe am Kind und am Erwachsenen, sodass Sie in Notfällen nicht mehr hilflos zuschauen müssen.

Schwerpunkte der Ausbildung sind u.a.:

  • Verhinderung von Unfällen
  • Erkennen von Notfallsituationen bei Säuglingen und Kleinkindern sowie Erwachsenen
  • Maßnahmen bei Verbrennungen, Vergiftungen und Knochenbrüchen
  • Maßnahmen bei Bewusstlosigkeit und Atemstörungen
  • Pseudokrupp, Asthma und Allergien.

Kursdauer: ein Tag mit 9 Unterrichtseinheiten

Kindernotfalltraining - wenn's mal schnell gehen muss

Unser Kindernotfalltraining richtet sich an alle Aufsichtspersonen, die ihre Kenntnisse in der Ersten Hilfe am Kind auffrischen möchten, ohne nochmal eine ganze Kurseinheit zu buchen. Wir erklären die gängigsten Notfallsituationen mit Kind und erläutern noch mal worauf es ankommt. Auch informieren Sie hier über neue Vorgehensweisen im Vergleich zu Ihrem letzten Kurs.

Schwerpunkte sind u.a.:

  • Verhinderung von Unfällen
  • Erkennen von Notfallsituationen bei Säuglingen und Kleinkindern sowie Erwachsenen
  • Maßnahmen bei Verbrennungen, Vergiftungen und Knochenbrüchen
  • Maßnahmen bei Bewusstlosigkeit und Atemstörungen
  • Pseudokrupp, Asthma und Allergien

Kursdauer: ein Termin als Abendkurs