Sie sind hier: Aktuelles » 

DRK-Team steht für das Impfzentrum bereit

Zusammen mit den Kolleg*innen des ASB, der JUH und dem MHD wirkt das DRK im Impfzentrum des Kreises Paderborn, in der Sälzerhalle in Salzkotten mit. Hierfür hat der Kreisverband Paderborn 10 Mitarbeiter*innen eingestellt, die sich in diesen Tagen auf ihren Einsatz vorbereiten. Zentraler Ansprechpartner für den Kreis Paderborn ist das DRK, welches den unterstützenden Einsatz der Hilfsorganisationen koordiniert.

Die Mitarbeiter*innen bereiten sich in diesen Tagen unter der Leitung von Vorstand Dr. Stefan Vogel auf ihre Mitwirkung im Impfzentrum des Kreises vor. (Foto: DRK KV PB/Mün)

In einem Probelauf wurde in dieser Woche überprüft, ob das in Rekordzeit entstandene Impfzentrum seine Bewährungsprobe bestehen würde. Zwar zeigten sich hier und da noch einige Optimierungsmöglichkeiten, doch alles in allem passen die Abstände und Abläufe, so dass das Impfzentrum für den Kreis Paderborn in Betrieb gehen kann.

7. Januar 2021 14:22 Uhr. Alter: 12 Tage