Sie sind hier: Aktuelles » 

Absage Rotkreuzwettbewerb und Helferfest am 14.03.2020

Im Umgang mit dem neuartigen Corona Virus bestehen Handlungsempfehlungen in Bezug auf Ansammlungen von vielen Menschen. Ganz aktuell werden diverse größere und kleinere Veranstaltungen dahingehend überprüft, ob diese stattfinden können oder nicht bzw. wurden bereits abgesagt.

Das DRK im Kreis Paderborn hat für den kommenden Samstag, den 14.03.2020 seinen traditionellen Rotkreuzkreiswettbewerb mit anschließendem Helferfest geplant.

Aus Sicherheitsgründen werden die beiden Veranstaltungen abgesagt!

Die DRK Helferinnen und Helfer sowie die Gäste sollen durch die beiden Veranstaltungen nicht unnötig in die Gefährdung einer Ansteckung gebracht werden. Zudem könnte das Auftreten eines Corona-Verdachtsfalls bei den Veranstaltungen zu Quarantänemaßnahmen bei einem großen Teil unserer Einsatzkräfte führen.

Die Entscheidung ist uns nicht leichtgefallen, aber zum jetzigen Zeitpunkt ist es die einzig Vernünftige. Der Schutz aller DRK-Kräfte stand hierbei im Vordergrund.

An dieser Stelle möchten wir allen einen großen Dank aussprechen, die sich mit der Vorbereitung des Wettbewerbs und des Helferfestes sehr viel Mühe gemacht haben, hier sein stellvertretend nur das Vorbereitungsteam und der Ortsverein Schloß Neuhaus genannt.

Ziel der Kreisrotkreuzleitung ist es, den RK-Wettbewerb 2020 und eine Helferfest möglichst noch stattfinden zu lassen. Wann, ob und in welcher Form das möglich ist, können wir zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht sagen. Wir hoffen aber auf eure Unterstützung, sei es im Vorbereitungsteam, als Betreuer/in, Schiedsrichter/in oder nicht zu Letzt als Teilnehmerinnen und Teilnehmer.

Wollen wir gemeinsam hoffen, dass der Corona Virus uns in naher Zukunft nicht zu sehr fordert und wir alle gesund bleiben.

In diesem Sinn danken wir euch für euer Verständnis.

11. März 2020 13:37 Uhr. Alter: 117 Tage