Sie sind hier: Aktuelles » 

"Becherspende-Aktion" in der Benteler-Arena

28 Kinder im Alter von sieben bis zwölf Jahren können sich auf spannende Ferienspiele mit dem Jugendrotkreuz (JRK) Paderborn während der Osterferien freuen.

Dank einer „Becherspende-Aktion“ des SC Paderborn 07 bei einem Heimspiel gegen den FC Ingolstadt 04 am 17. März zugunsten des DRK-Soforthilfefonds für bedürftige Kinder (SofHi) können sie zwei Ausflüge unternehmen: „Neben Möglichkeiten zum Spielen, Basteln und sportlichen Aktivitäten möchten wir, dass diese Kinder in ihren Ferien auch einmal etwas Besonderes erleben können“, sagte Nilgün Özel, Vizepräsidentin des DRK-Landesverbandes Westfalen-Lippe bei der Spendenübergabe am Freitag, 5. April in der Geschäftsstelle des DRK-Kreisverbandes Paderborn. Von den bei der Aktion des SC Paderborn eingeworbenen Spenden sollte die Hälfte an das Projekt des JRK Paderborn gehen. „Diese 360 Euro haben wir mit Mitteln aus dem SofHi-Fonds auf 500 Euro aufgestockt“, so Nilgün Özel.

Die Kinder werden mit ihren sechs ehrenamtlichen Betreuern in einen großen Indoor-Spielpark zum Toben und Spaßhaben fahren. Ein anderes Mal geht es in eine Kletterhalle; Klettern macht vielen Kindern großen Spaß, es stärkt das Gemeinschaftsgefühl und unterstützt die Entwicklung von Kooperationsfähigkeit. Außerdem stehen „Erste Hilfe für Kinder“, Kennenlernen eines Rettungswagens, Türkisch Kochen sowie eine Abschlussparty mit einem Tanzworkshop und Eierbemalen auf dem Ferienprogramm des Jugendrotkreuzes.

 

 

11. April 2019 15:54 Uhr. Alter: 127 Tage