Sie sind hier: Aktuelles » 

Kreisverband eröffnet "Lieblingsstücke" - Sozialkaufhaus für Jedermann

Der DRK-Kreisverband hat sein erstes Sozialkaufhaus „Lieblingsstücke“ im Benhauser Feld (Friedrich-List-Str. 23) im Beisein zahlreicher Gäste aus Politik, Wirtschaft und Verbänden eröffnet.

„Wir wollen einen Treffpunkt und ein attraktives Angebot für alle schaffen“, so Bernd Horenkamp, Geschäftsführer des Kreisverbandes. „Lieblingsstücke“ sollen die Kunden vor allem im Bereich Kleidung finden erläutert Bernd Horenkamp. Dabei arbeite das DRK eng mit der Brockensammlung Bethel zusammen, die in Bielefeld eines der größten Sozialkaufhäuser in Deutschland betreibt.

Der Laden ist für Jedermann geöffnet und bietet Kleidung und viele andere Waren zu günstigen Preisen an. Man findet dort neben Kleidung für Jung und Alt auch Haushaltswaren, Spielzeug und Bücher. „Nach vielen Mühen ist es uns gelungen, ein Sozialkaufhaus in Paderborn umzusetzen“, sagt Heinz Köhler, Präsident des DRK-Kreisverbandes. „Und auch wenn der Laden im Gewerbegebiet steht, ist das hier kein Gewerbe, weil wir keine Gewinnabsicht verfolgen“.

Die angebotene Kleidung wird im Vorfeld beim DRK gesammelt und aussortiert, um diese dann weitergeben zu können. Die weiteren Waren soll sich künftig aus Spenden, Messestücken und gut erhaltener Elektronikware von den Recyclinghöfen des ASP zusammensetzen. Viele Teile der Einrichtung sind zudem gespendet worden, erklärt Bernd Horenkamp. Neben dem Kleiderstübchen des DRK in der Kreisgeschäftsstelle an der Neuhäuser Str. und den Kleiderstübchen in den Ortsvereinen Schloß Neuhaus und Delbrück soll das neue dauerhafte Projekt einen weiteren Beitrag zur sozialen Arbeit leisten.

Der Laden ist von Montag bis Freitag von 10 bis 17 Uhr und samstags von 10 bis 14 Uhr geöffnet. Im Laden sowie können zudem gut erhaltene Sachspenden während den Öffnungszeiten abgegeben werden.

29. November 2018 13:35 Uhr. Alter: 7 Tage