Sie sind hier: Aktuelles » 

Erneute Kooperation des DRK mit den Raiffeisenmärkten Westfalen-Mitte eG im Kreis Paderborn

„Raus aus den Klamotten, rein in die Kartoffeln“ – unter diesem Motto steht eine gemeinsame Tauschaktion des Deutschen Roten Kreuzes und des Unternehmens Raiffeisen-Markt Westfalen-Mitte eG. Die Idee: Alte Bekleidung kommt auf die Waage und wird gegen frische Kartoffeln getauscht.

Sieben Raiffeisen-Märkte beteiligen sich am Samstag, den 19. November von 9 bis 14 Uhr:

Raiffeisenmarkt Paderborn (Randebrockstr. 1)
Raiffeisenmarkt Büren (Oberer Westring 28)
Raiffeisenmarkt Haaren (Graf-Zeppelin-Str. 43)
Raiffeisenmarkt Lichtenau (Torfbruchstr. 4)
Raiffeisenmarkt Salzkotten (Ferdinand-Henze-Str. 3)
Raiffeisenmarkt Buke (Industriestr. 2)
Raiffeisenmarkt Elsen (Paderbornerstr. 59)

„Pro Kilo gut erhaltene Kleidung gibt es ein Pfund Kartoffeln. Maximal können 12,5 Kilo Kartoffeln ertauscht werden.
Das Rote Kreuz bedankt sich bei der Raiffeisen Westfalen Mitte für die großzügige Unterstützung der Aktion und hofft, dass die vielen ehrenamtlichen Helfer am Tauschtag alle Hände voll zu tun haben werden.

9. November 2016 09:21 Uhr. Alter: 2 Jahre