Sie sind hier: Aktuelles » 

Ortsverein Schloß Neuhaus verteidigt Titel beim Rotkreuzwettbewerb 2015 in Hövelhof

Nachdem eine Mannschaft des Ortsvereins Schloß Neuhaus bereits im vergangenen Jahr den DRK Kreiswettbewerb für sich entscheiden konnte, stellte auch die diesjährige Wettbewerbsgruppe ihr Können eindrucksvoll unter Beweis und holte den begehrten Wanderpreis zum zweiten Mal in Folge nach Schloß Neuhaus.

Die Siegergruppe des OV Schloß Neuhaus mit (vo. li.) Mike Leismann, Julia Leismann, Maurice Oldenkott, Bernd Kloß, Patrick Hilgers und Melanie Pönninghaus (Foto: M. Münsterteicher)

Julia und Mike Leismann, Patrick Hilgers, Bernd Kloß, Maurice Oldenkott und Melanie Pönninghaus lösten mit Bravour die vom Vorbereitungsteam unter der Leitung von Markus Lutz (OV Hövelhof) vorbereiteten Aufgaben und konnten sich somit gegen die starken anderen Gruppen aus den Ortsvereinen Delbrück, Paderborn und Salzkotten, einer gemeinsamen Gruppe mit Mitgliedern aus dem OV Paderborn und dem THW sowie einer Gastgruppe aus Bühne/KV Warburg durchsetzen.

Mit dem Sieg auf Kreisebene hat sich die Gruppe Schloß Neuhaus zur Teilnahme am Landeswettbewerb des Landesverbandes Westfalen-Lippe qualifiziert, der in diesem Jahr im August in Bünde/KV Herford stattfindet.

Herzlichen Glückwunsch dem Team zu dieser tollen Leistung und alles Gute, viel Glück und Erfolg für den anstehenden Landeswettbewerb.

28. April 2015 13:24 Uhr. Alter: 3 Jahre