Sie sind hier: Aktuelles » 

150-Jahre „Aus Liebe zum Menschen“

Das Rote Kreuz im Jubiläumsjahr

Foto: DRK KV Paderborn

Das Rote Kreuz feiert in diesem Jahr sein 150-jähriges Bestehen. Bundesweit wird dieses Ereignis mit verschiedenen Aktionen gefeiert. So ist am 4. April die Jubiläumsbriefmarke im Wert von 58 Cent erschienen. Eine Woche später folgt die 10-Euro Gedenkmünze.

In Paderborn wird das Jubiläumsjahr mit einem Benefizball zugunsten der DRK-Projekte „Kinder sind unsere Zukunft“ am 27. April 2013 eröffnet. Schirmherr ist Landrat Manfred Müller. „Gern habe ich diese Aufgabe übernommen, denn die Erlöse kommen den Projekten des Deutschen Roten Kreuzes für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen im Kreis Paderborn zu Gute.“

Ausgerichtet wird der Ball im Forum des Hotel Arosa vom DRK-Kreisverband unter der Leitung des Vorsitzenden Heinz Köhler. Der Ball beginnt um 19.00 Uhr und wird mit einem festlichen 3-Gänge-Menü eröffnet, welches an die drei Parteien, die sich 1859 in der Schlacht von Solferino gegenüberstanden, erinnern soll. „Köstlichkeiten aus Österreich, Italien und Frankreich symbolisieren auf kulinarischem Weg dieses Ereignis“ sagt Nilgün Özel, Leiterin der Öffentlichkeitsarbeit beim DRK-Kreisverband. Das in Paderborn bekannte Party Symphonie Orchestra wird den Abend musikalisch begleiten. „Die Ballbesucher erwarten aber auch noch einige andere kleine Überraschungen“ verrät Heinz Köhler und gemeinsam mit dem Vorstand und dem Schirmherrn Manfred Müller freut er sich auf viele Besucher aus dem gesamten Kreis Paderborn.

1863, vier Jahre nach der schrecklichen Schlacht von Solferino, war die Geburtsstunde des Internationalen Komitees vom Roten Kreuz und das Gründungsdatum der ersten nationalen Rotkreuzgesellschaft auf deutschem Boden. Am 16. März 1889 fand die Gründungsversammlung des Kreisvereins vom Roten Kreuz in Paderborn statt.

Heute bilden die Ortvereine (OV)
• DRK-OV Altenbeken e.V.
• DRK-OV Bad Lippspringe e.V.
• DRK-OV Büren e.V.
• DRK-Stadtverband Delbrück e.V.
• DRK-OV Hövelhof e.V.
• DRK-OV Lichtenau e.V.
• DRK-OV Paderborn e.V.
• DRK-OV Salzkotten e.V.
• DRK-OV Schloß Neuhaus e.V.
den DRK-Kreisverband Paderborn.

„Mit ca. 10.000 Fördermitgliedern haben wir einen nicht unbedeutenden Teil der Bewohner des Kreises als Unterstützer“ sagt Willi Schmidt, Bürgermeister a. D. und Vizevorsitzender des DRK-Kreisverbandes. „Um bestimmte Projekte, wie zum Beispiel die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen durchführen zu können, sind wir aber auf eine größere finanzielle Unterstützung angewiesen“ fährt er fort.

Nach dem 27. April informiert eine Jubiläumszeitschrift über die Arbeit des DRK im Kreis Paderborn. Sie wird beim DRK-Kreisverband kostenfrei erhältlich sein.

Das Deutsche Rote Kreuz hat heute 3,5 Millionen Mitglieder. Über 400.000 Menschen engagieren sich freiwillig in der Organisation. Ehrenamtliches Engagement ist eine der wichtigsten Grundlagen für die Arbeit des Roten Kreuzes.

29. März 2013 14:58 Uhr. Alter: 5 Jahre