Sie sind hier: Aktuelles » 

Absolut gelungener "Tag des Roten Kreuzes"

150 Jahre Rotes Kreuz – 100 Jahre OV Schloß Neuhaus.

Schöner Tagesabschluss mit vielen Beteiligten Rotkreuzlern. Foto: Thomas Grams / DRK Paderborn

Der "Tag des Roten Kreuzes" am 07.07.2013 im Schloßpark in Schloß Neuhaus war eine absolut gelungene Veranstaltung.

Rotkreuzhelferinnen und -helfer aus allen 9 Ortsvereinen, der Kreisgeschäftsstelle, dem Jugendrotkreuz und dem Blutspendedienst hatten ein buntes Programm zusammengestellt und informierten über die Vielseitigkeit ihrer Aufgaben.

Die Rettungshundegruppe des DRK Delbrück, das Jugendrotkreuz, der Blutspendedienst oder der DRK-Suchdienst, alle Bereiche des Roten Kreuzes im Kreis Paderborn wurden mit Gerät vorgestellt.

Natürlich gab es auch einen Querschnitt der Einsatzfahrzeuge zu sehen, wie z.B. der RTW der Einsatzgruppe Schloß Neuhaus oder das Quad des Hövelhofer Ortsvereins. Einen Blick in die Geschichte des Roten Kreuzes gab es von der Rotkreuzgeschichtlichen Sammlung Westfalen-Lippe.

Die DRK-Arbeit ist vielfältig, genau so bunt war auch das Programm im Schloßpark: Eine Modenschau des DRK Salzkotten zeigte die Einsatz- und Dienstbekleidung der letzten 100 Jahre, die Tanzgruppe des Kreisverbandes zeigte ebenso ihr können wie die Senioren-Turngruppe des Ortsvereins Schloß Neuhaus.

Erste-Hilfe-Ausbilder zeigten Maßnahme der Ersten Hilfe und das Jugendrotkreuz bot neben vielen Kinderaktionen einen Luftballon-Wettbewerb. Der Verpflegungstrupp Paderborn/Lichtenau mit einer deftigen Erbsensuppe mit Einlage und der Ortsverein Hövelhof mit einem großen Kaffee- und Kuchenbuffet sorgten ebenso für das leibliche Wohl der Besucher wie ein Getränke- und ein Imbiss-Stand, betrieben von DRK-Helfern aus Paderborn, Altenbeken und Schloß Neuhaus.

Der Dank gilt den Beteiligten aus allen Ortsvereinen, der Kreisgeschäftsstelle und dem Blutspendedienst sowie vielen weiteren Helferinnen und Helfern vor und hinter den Kulissen, die trotz der hochsommerlichen Wetterlage in den Aktions- und Infobereichen, beim Bühnenprogramm und in den Verpflegungsbereichen ganz toll gearbeitet haben.

Die vielen positiven Rückmeldungen der Besucher haben gezeigt, dass es richtig und vor allem ganz wichtig war, sich in dieser Form der Öffentlichkeit zu präsentieren.

Kurzum, es war ein absolut gelungenes Gemeinschaftserlebnis des Roten Kreuzes im Kreisverband Paderborn!

16. Juli 2013 22:29 Uhr. Alter: 5 Jahre